NMS Schwanberg unter den top 8 Schulen der Steiermark im Tennis-Schulcup
 


Heuer starteten die Tenniskids aus der NMS Schwanberg sogar mit zwei Mannschaften im Schulcup Tennis auf der Heimanlage des TC Schwanberg, der die Tennisplätze dankenswerterweise kostenlos zur Verfügung gestellt hatte.

Die Trainer Franz Oswald und Heidi Haas konnten auf motivierte und technisch durchaus versierte Mädchen und Burschen zurückgreifen. Durch Topleistungen von Moritz Pickl, Sandro Knappitsch, Jakob Lipp, David Moser und Valentina Zierler konnte die Mannschaft 1 zwei Siege einfahren und somit den Aufstieg in die nächste Runde schaffen.

Im Viertelfinale liefen alle Spieler zur Topform auf und besiegten das BG Judenburg. Leider konnte man sich gegen die Mannschaft des Sacre Coeur 1, die mit Staatsmeister Sebastian Sorger antrat, trotz hervorragender spielerischer Leistung nicht durchsetzen.

Für alle Teilnehmer war es ein sportliches Erlebnis, das in Erinnerung bleiben wird.

 



 

Um die individuelle Leistung noch stärker zu fördern, holten  die ehemalige Weltklassespielerin Evelyn Fauth und der Headcoach des ÖTV Steiermark Magister Matthias Schuck an die Schule, um ein Schwerpunkttraining mit den Tennisspielern der NMS Schwanberg zu absolvieren. Es wurde fleißig an der Technik gefeilt und es wurden taktische Tipps für die zukünftigen Matches gegeben.

Besonderer Dank gilt dem Förderverein Schwanberg, mit dessen Unterstützung  diese Aktion ermöglicht wurde.

 

 

   

Termine  

Autonomer freier Tag
25 Okt 2018
00:00
1. Elternsprechtag
17 Dez 2018
16:30
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.