Im Zuge des virtuellen Unterrichtens animierte Sportlehrer Marcus Drießen Schülerinnen und Schüler auf ganz besondere Art zum Laufen: Mittels App wurden sämtliche gelaufene Kilometer gesammelt. Welche Schülerin oder welcher Schüler würde wohl die meisten vorweisen? Welche Klasse ist am lauffreudigsten? Ein spielerischer Wettkampf machte schnell die Runde, wie auch die freiwilligen TeilnehmerInnen am anschließenden Adventlauf. Auch dabei konnten Klassen Kilometer sammeln und damit sogar das Klassenbudget erheblich erhöhen, gab es schließlich bemerkenswerte Prämien zu ergattern. Erwartungsgemäß wussten die LäuferInnen vor den Augen des Sportlehrer-Teams rund um Marcus Drießen, Andrea Strohmaier und Felix Koraimann zu überzeugen.

Das Konzept des Pilotprojekt erwies sich als äußerst vielversprechend. Ziel ist es nun, im nächsten Jahr die TeilnehmerInnenzahl weiter zu erhöhen und noch mehr SchülerInnen zum Mitmachen zu bewegen - hoffentlich dann auch ohne Corona.

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.