Am Freitag, 7.4.2017, feierten SchülerInnen der NMS Schwanberg gemeinsam mit ihren LehrerInnen eine Kreuzwegandacht. Texte und passende Musik luden zum Nachdenken ein. Die Jugendlichen betrachteten den Weg des Leidens und Sterbens Jesu, berührten ein Holzkreuz und entzündeten eine Kerze als Zeichen der Hoffnung. Mit dem Schlusslied „Resucito“ – „Auferstanden“ endete dieser stimmungsvolle vorösterliche Gottesdienst.

   

Termine  

Keine Termine
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.