Alternativprogramm:  Wintererlebnis

             4. 3. 2013  -  8. 3. 2013

Auch Nicht-Schifahrer sollten die Möglichkeit haben den Winter mit Freude zu erleben. So führten Maria Masser und Andrea Loibner mit Schülern der 2c und 2d Klasse der HS/NMS Schwanberg eine „Winter-Erlebnis-Woche“ durch.

Den Winter erleben, Spaß im Schnee…“

20 Schüler verbrachten vier abwechslungsreiche Tage auf der Hebalm.

Schneeschuhwandern, Iglu bauen, Wettspiele im Schnee, unterwegs mit Hundeschlitten, … die Palette war bunt!

Unterstützt durch Trainer von Degis Abenteuerschule und von Alex Serdjukov in seinem Husky-Camp wurden die Erfahrungen mit den Huskys und die Stunden an der Kletterwand zu absoluten Highlights dieser Woche.

100% positives Schülerfeedbacklegen ein deutliches Zeugnis ab!

- Das Klettern war lustig, denn wir konnten in 3,5m herumklettern und    

  balancieren; natürlich mit Sicherung!

- Damit wir wussten was die Huskys bei den Rennen leisten, wurden wir

  in 5er Gruppen eingeteilt. Auch wenn es nur wenige hundert Meter

  waren, fühlten wir uns danach sehr erschöpft.

- Wir erfuhren auch, warum Huskys nach dem Fressen ca. eineinhalb

  Stunden angeleint ruhen müssen.

- Diese Tage haben sehr viel Spaß gemacht!

- Die Kletterwand war toll, das war spannend!

- Die Trainer waren sehr cool.

- Das Schneeschuhwandern war lustig!

-Das Wetter hat traumhaft mitgespielt; es hat uns alles gefallen!

- Wir hatten viel Programm, es war ein lustiges Abenteuer!

So eine „Wintererlebnis-Woche“ ist ein tolles Alternativprogramm zum Schikurs und die Camps auf der Hebalm sind ein echter Geheimtipp!

   

Termine  

Projektwoche der 3. Klassen
25 Jun 2018
07:45
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.