Über einen 1.Platz beim Landesfinale U1 –Schulbeach weiblich dürfen sich die Volleyballgirls der NMS Schwanberg freuen.

Am 30.05.2017 fand der österreichische Schulbeach Cup 2017 in Hartberg statt. Insgesamt nahmen 36 Team aus der ganzen Steiermark teil. Die Schwanberger Mädchen nahmen zum ersten Mal am Schulbeach – Cup . Schon gegen die ersten Teams spielten die Mädels souverän und das Selbstvertrauen der jungen Talente stieg für die weiteren Spiele, die sie dann durch Kampfgeist und geniale Spielzüge bravurös meisterten. Im Finale wartete dann der Volleyballgigant Eisenerz/Trofaiach.Die beiden ersten Sätze waren heiß umkämpft und im dritten Satz zeigten die Schwanberger Girls mit Nina Maritschnigg, Eos Novak und Jana Zierler Nervenstärke. Durch konditionelle Stärke und Siegeswillen holten sich die Girls den Landessieg  im U1 Bewerb erstmalig in der Volleyballgeschichte der NMS Schwanberg,

Auch im Schulbeachbewerb der U2 erreichte das Schwanberger Mädchen und Burschenteam den großartigen 5. Platz von 15 Teams.

Somit freuen sich die beiden Trainer Andrea Strohmaier und Oskar Hermann über die ausgezeichneten Plätze beim Schulbeach – Cup 2017 und dürfen auf eine hervorragende Volleyballsaison zurückblicken.

Großes Dankeschön an alle VolleyballerInnen für ihren Einsatz und Teamgeist von ihren Betreuern -„ Gemeinsam sind wir stark“

   

Termine  

Projektwoche der 4. Klassen
11 Jun 2018
07:45
Projektwoche der 3. Klassen
25 Jun 2018
07:45
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.