Die  Volleyballgirls spielten bei der 2. Vorrunde großartig und besiegten das Team der NMS Eibiswald mit 25:5 und 25:11.

Gegen die NMS Bad Radkersburg hielten die Volleyballerinnen der NMS Schwanberg sensationell  mit und führten sogar im 1. Satz mit 24 :22,

mussten sich
aber dann nur knapp mit 24:26 und 18:25 geschlagen geben.

Das Team mit Valentina Zierler, Heidi Krasser, Carmen Mauthner, Eos Novak, Marie Knappitsch, Fiona Dodaj, Nina Maritschnigg,Janine Theußl,Jana Zierler,Rabea Ehmann und Selina Lambauer steigen nun in die nächste Zwischenrunde auf und freuen sich auf die weiteren Spiele im Jänner 2018.

Durch Einsatz, Durchhaltevermögen und Zusammenhalt erzielten die Mädchen diesen tollen Erfolg.

   

Termine  

Autonomer freier Tag
25 Okt 2018
00:00
1. Elternsprechtag
17 Dez 2018
16:30
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.