Auftritt der Linedancerinnen beim Schlusskonzert
Das Publikum war begeistert
Frau Cornelia Knaß bietet seit dem Schuljahr 2013/14 an der NMS Schwanberg abermals Linedance an. Die Gruppe besteht aus 24 Mädchen der 1.Klassen, die zweimal wöchentlich mit großem Engagement und viel Freude tanzen.
Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzen.
Die Tänze sind passend zur Musik nach genauen Vorgaben choreografiert, die meisten Tänze stammen aus den Kategorien Country und Pop.
Ein/e Choreograf/in entwickelt eine Choreografie speziell für genau eine Interpretation eines Musiktitels, die dann per Schrittbeschreibung, sog. "Step sheets" gelehrt wird.
Die Choreografien tragen Namen wie beispielsweise "Party Shaker"," Electric Slide","Honey Comb", "Rio" und viele mehr.
Während Anfänger mit einem Repertoire von ca. 10-20 Tänzen zu fast jeder Musik passende Schrittfolgen tanzen können, beherrschen Fortgeschrittene rund hundert oder mehr Tänze.

Die Linedancerinnen hatten einen großen Auftritt beim Schlusskonzert der NMS Schwanberg in der Mehrzweckhalle in Schwanberg am 2. Juli 2014 und das Publikum war begeistert!
Viel Spaß mit dem Video!

 

   

Termine  

Projektwoche der 3. Klassen
25 Jun 2018
07:45
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.